GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Wings of War: Review

  XBOX 


Habt ihr die Nase voll von staubtrockenen Flugzeugsimulationen? Sehnt ihr euch nach einem frischen Action-Titel mit rasanten Flugmanövern und viel Blei? Dann solltet ihr unbedingt weiterlesen, denn Wings of War könnte eure Wünsche erfüllen.



Story

Ihr seid Benjamin, ein Engländer, der im Ersten Weltkrieg seine ersten Einsätze mit dem Flugzeug bestreitet. Leider bleibt die Story während des ganzen Spiels auf der Strecke, authentische Missionen könnt ihr nicht absolvieren. Man braucht auch sehr lange, bis man überhaupt versteht für wen und noch wichtiger gegen wen man kämpft. Die Weltkriegsthematik ist so gesehen nicht der Hauptteil des Spiels sondern eher ein weiter Rahmen, der mit dem eigentlichen Spielgeschehen wenig zu tun hat. Ihr müsst euch auch eher in die Eliteklasse der Piloten kämpfen, als den Krieg gewinnen. Wings of War beinhaltet zwei Hauptmodi: Entweder ihr spielt den Modus "Kampagne", welcher sinngemäss für einen Story-Modus steht, oder ihr wählt den Modus "Schnelle Action". Bei letzterem könnt ihr Shooter typisch zwischen Team-Deathmatch und Deathmatch wählen

Gameplay

Das Gameplay von Wings of War ist recht gut gestaltet worden. Ihr müsst feindliche Flugzeuge zerstören, stationäre Ziele unschädlich machen, Freunde schützen, Feuerschutz geben, Fotos von geheimen Fabriken schiessen und noch vieles mehr. Euer Aufgabenspektrum ist also breit gefächert und lässt nie Langweile aufkommen. Ein weiteres cooles Feature sind die Bonusmissionen. In denen könnt ihr euch neue Munition, neue Geschütze, bessere Motoren oder einfach Extra-Punkte dazu verdienen. Die Aufgaben bei den Bonusmissionen ähneln denjenigen der Hauptmissionen. Darüber hinaus haben bestimmte Objekte (Fahrzeuge, Fabriken, Luftschiffe) kolorierte Fahnen. Wenn ihr diese Objekte zerstört, erhält ihr weitere Bonifikationen. Dies kann bei einer schwindenden Energieleiste oder fehlender Munition sehr wichtig sein. Während des Spiels bekommt ihr nach und nach verschiedenste Medaillen für eure Heldentaten. Die verschiedenen Auszeichnungen werden dann im Highscore unter eurem Namen, den ihr am Anfang des Spiels wählt, verewigt. Zu eurer Verteidigung habt ihr drei verschiedene Waffen zur Verfügung: Raketen, Bomben und das MG-Geschütz. Jedes Flugzeug hat mindestens ein MG-Geschütz. Die anderen zwei Utensilien bekommt ihr entweder wenn ihr einen bestimmten Auftrag bekommt, oder euch, mittels den vorher beschriebenen Objekten, erspielt. Mehr Waffen braucht das Spiel auch gar nicht, da es sonst an Authentizität fehlen würde.

Grafik

Grafisch kann Wings of War leider nicht ganz überzeugen. Dies liegt grösstenteils an der Umgebungsgrafik. Diese ist versehrt mit schlecht aufgelösten Texturen und dem Auftauchen von gelegentlichen Pop-Ups. Auch die Charaktermodelle sind nicht ganz geglückt. Bei den Flugzeugwechseln in der Luft, wobei sich euer Charakter von einem Flugzeug ins nächste stürzt, weiss man nie genau, ob dort ein Mensch oder ein Sandsack die Maschine wechselt. Es gibt jedoch auch Lichtblicke. Die Flugzeuge, von denen es übrigens über 35 verschiedene Arten gibt, sind sehr schön modelliert und weisen etliche Details auf. Auch die Fabriken und Basen der Feinde sehen ansprechend aus. Doch im Gesamten trübt die Grafik die Atmosphäre des Spiels. Da hätte Gathering einiges mehr aus der Xbox kitzeln können.

Sound

Der Sound entschädigt aber vieles, was die Grafik zu Wünschen übrig lässt. Eine sehr gelungene Titelmusik und ratternde Waffensounds lassen keine Fragen offen. Vor allem die Titelmusik passt wie die Faust auf`s Auge und erinnert ein bisschen an die Musik der Medal of Honor Reihe. Auch beim Fliegen hört ihr natürlich ständig das Motorengeräusch. Wenn ihr zu einem Sturzflug ansetzt, um zum Beispiel eine feindliche Basis zu bombardieren, so zischt euch der Wind nur so um die Ohren. Summa summarum: Soundtechnisch ist Wings of War gut gelungen und weist solch anderen Action-Titel, in Sachen Titelmusik, in die Schranken.

Wings of War
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Wings-of-War


Wings-of-War


Wings-of-War


Wings-of-War


Admin am 12 Mrz 2005 @ 08:39
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen