GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

From Dust: Review

  XBOX 360 

Tsunamis sind nicht das einzige Problem. Auf einigen Karten machen speiende Vulkane das Leben der Dorfbewohner zur Hölle. Oder auch einfach nur brodelnde Lavaquellen, die gelegentlich ganze Flüsse aus heisser Glut formen. Mitunter entfacht die Hitze dann Flächenbrände auf bereits bevölkertem Land mit üppiger Vegetation. Derartige Feuer sind natürlich in der Lage, ganze Dörfer auszulöschen. Hilfreich sind frei platzierbare Wasserpflanzen. Die speichern aufgesogenes Wasser und geben es nach Hitzeeinwirkung frei. Feuer lassen sich so geschickt und mit Strategie löschen. Aber Vorsicht: Zu viel Wasser wiederum könnte dem Dorf genauso zum Verhängnis werden. Wasserpflanzen dürfen nicht im Überfluss platziert werden. Die sind teilweise nicht weniger gefährlich als sintflutartige Regenfälle.

Eine Insel mit X Bergen

From Dust lebt vom aktiven Eingriff in die Natur. Wasser und Lava sind gezielt zu kontrollieren und um Dörfer herumzuführen. Liegt etwa ein Dorf in einer tiefen Grube, wird nach dem nächsten Regen sicher nur noch ein toter See übrig bleiben, denn das Abfliessverhalten der Wassermassen ist ziemlich authentisch umgesetzt worden. Spieler haben mittels des sogenannten Odems volle Kontrolle. Die wuselige, geisterhafte Leuchtgestalt nimmt durch Drücken von LT Wasser, Lava oder Erde begrenzt auf und gibt die aufgenommenen Massen mit RT wieder frei. So lassen sich beispielsweise Seen trockenlegen oder Dörfer durch Anhäufung von Erde auf höher gelegene Ebenen zum Schutz vor Wassermassen anheben.

Die Möglichkeiten sind begrenzt. Nicht alle Landmassen lassen sich abtragen, sondern nur lockerer, heller Erdboden. Wer davon genug findet, kann schon fast richtige Hochgebirge in die Landschaft pflanzen. Sobald Völker das Territorium für sich entdecken, ein Totem und damit ein spartanisches Dorf errichten, gedeiht die Vegetation und Tiere werden angelockt. In der Enzyklopädie des Spiels wird so nach und nach so genanntes "Wissen der Alten" wiederentdeckt. Sind alle Totems eines Inselreichs bevölkert worden, öffnet sich ein Ausgang auf der Karte. Auf Befehl, also mit der A-Taste, sind fünf Stammesmitglieder dorthin zu entsenden. Schlüpfen sie durch den Ausgang, ist die Aufgabe gelöst und die nächste Insel nach der Durchquerung eines Tunnels erreicht.

From Dust
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

From-Dust


From-Dust


From-Dust


From-Dust


Thomas Richter am 27 Jul 2011 @ 19:42
oczko1 Kommentar verfassen