GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dead Rising 4: Review

 
Hersteller: Capcom
Publisher: Capcom
Genre: Action: Adventure
USK: keine USK-Freigabe
PEGI: 18+
Spieler: 4
Testversion: Retail
Weitere Infos: Game-Facts zu Dead Rising 4
Fazit von Daniel Dyba (Xbox One)
Ich spiele die Dead-Rising-Reihe nun schon seit dem ersten Teil und habe mich dementsprechend auch auf den vierten Sprössling gefreut. Die Rückkehr von Frank West und der erneute Besuch von Willamette hören sich auf den ersten Blick sehr gut an und die Tatsache, dass man sehr schnell zurück ins Spielprinzip findet, ist ebenfalls positiv. Die Kehrseite ist aber, dass nur wenige neue Ideen implementiert wurden und die Reihe derzeit ein wenig auf der Stelle tritt. In Anbetracht zusätzlicher technischer Probleme ist das recht schade. Trotzdem lädt auch Dead Rising 4 zu einer munteren Schnetzelorgie ein, die mit ordentlich Humor gewürzt ist. Allzu lange bleibt das Erlebnis allerdings nicht im Gedächtnis.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Verrückte Waffen
+ Spaßiges Gameplay
+ Passender Humor
+ Gute Synchronisation
- Kaum Neuerungen
- Technische Probleme und Bugs
- Hakelige Steuerung
- Triste Spielwelt

Gesamtwertung:  
GBase Score:
7.5
Abwechslung: Befriedigend
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Ausreichend
Langzeitmotivation: Befriedigend
Herausforderung: Befriedigend
Spieldauer: Gut
Multiplayer: Befriedigend
Preis/Leistung: Befriedigend

Dead Rising 4
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Dyba am 19 Dez 2016 @ 21:27
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen