GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Forza Horizon 4: Review

 
Hersteller: Playground Games
Publisher: Microsoft
Genre: Simulation und Sport: Fun Racer
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
PEGI: 3+
Spieler: 12
Testversion: Download
Weitere Infos: Game-Facts zu Forza Horizon 4
Fazit von Daniel Dyba (Xbox One)
Auf den ersten Blick hat sich in Forza Horizon 4 nicht viel geändert. Eine neue Spielwelt, ein paar frische Herausforderungen – und das war es dann. So zumindest der erste Eindruck. Diese kurzzeitige Enttäuschung soll sich aber schnell wandeln, denn Forza Horizon 4 entpuppt sich als umfangreichster Teil der Serie. Vor allem der Wechsel der Jahreszeiten ist hier positiv hervorzuheben. Neben der optischen Vielfalt, die dadurch entsteht, verändert es auch das komplette Spielgefühl. Hier haben die Macher wirklich alles richtig gemacht. Die engere Vernetzung mit dem Onlinepart mag womöglich nicht jedem zusagen, aber auch hier bleibt stets die Möglichkeit, das Erlebnis allein zu genießen. Der vierte Teil der Reihe setzt damit eine deutliche Schippe drauf und ist der Konkurrenz um Längen voraus. Wer mit solch einem Funracer etwas anzufangen weiß, kann mit Forza Horizon 4 daher letztlich nichts falschmachen.


Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Große, optisch hochwertige Spielwelt
+ Ordentliche Abwechslung
+ Wechsel der Jahreszeiten
+ Gelungene Online-Anbindung
- Kleinere Ruckler
- Zerstörungen werden zurückgesetzt
- Teils lange Ladezeiten

Gesamtwertung: Wertung: 90
GBase Score:
9.0
Abwechslung: Sehr Gut
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Gut
Langzeitmotivation: Sehr Gut
Herausforderung: Sehr Gut
Spieldauer: Gut
Multiplayer: Gut
Preis/Leistung: Sehr Gut

Forza Horizon 4
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Dyba am 05 Okt 2018 @ 12:09
oczko1 Kommentar verfassen