GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Mercenaries: Review

  XBOX 


Steuerung

Die Steuerung in Mercenaries ist unterschiedlich gelungen. Zu Fuss läuft und schaut man sich mit den beiden Mini-Sticks um, mit dem rechten Schalter feuert man eine Waffe ab, der linke Schalter lässt den Söldner eine Granate werfen. Mit der Y-Taste steigt man in Fahrzeuge ein, mit A wird nachgeladen, die B-Taste ermöglicht es, dass der Söldner springt - dies ist auch insoweit wichtig, da die Entwickler an einigen Stellen im Spiel die Kollisionsabfrage falsch eingestellt haben. So muss der Söldner hin und wieder, um auf einen Bürgersteig zu gelangen, in die Luft springen, damit er diesen erreicht. Ebenfalls die Steuerung der Fahrzeuge ist weniger gelungen, so lassen sich die Fahrzeuge viel zu schwammig und ungenau steuern. Oftmals landet der Wagen bei schwierigen Manövern auf dem Dach.

Technik

Grafisch sieht Mercenaries auf den ersten Blick ziemlich genial aus. Die Explosionen der Fahrzeuge sind spektakulär in Szene gesetzt, oftmals in absoluter Kinoqualität. Auch die Bewegungen und Texturen der Menschen sind absolut top. Ferner gibt es zu Beginn des Spiels ein ausführliches Intro. Getrübt wird das Bild allerdings durch zahlreiche, nervige Details. Als besonders störend haben wir den Nebel im Spiel empfunden. Zwar mag es sein, dass es in Nordkorea etwas nebeliger ist als hier, doch im Spiel macht Nordkorea sogar dem gefürchteten Londoner Nebel Konkurrenz. Während man zu Fuss oder mit dem Auto unterwegs ist, fällt einem der Nebel nicht unbedingt so negativ auf. Will man allerdings per Helikopter die Landschaft bereisen, sieht man nur selten, wo man eigentlich hinfliegt. Ebenfalls die Bäume und Wälder können nicht überzeugen, bestehen sie doch lediglich nur aus zusammengeklebten Bitmaps.

Quietschende Reifen, bombastische Explosionen - der Sound von Mercenaries ist rundum gelungen. Sowohl die deutsche Synchronisation, als auch die musikalische Untermalung können überzeugen und tragen viel zur Atmosphäre bei.

Mercenaries
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Mercenaries


Admin am 12 Mrz 2005 @ 15:09
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen