GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Unreal Championship 2: Review

  XBOX 


Die zwei letzten Spielmodi sind etwas aussergewöhnlicher ausgefallen. Bei "Nali-Jagd" müsst ihr die friedlich herumlaufenden Nali über den Haufen schiessen, um so zu Punkten zu kommen. Somit seid ihr stets auf der Suche nach diesen wehrlosen Geschöpfen, die nur weglaufen und sich herumbeamen können. Dieser Modus kann nicht so richtig überzeugen. Mehr Spass macht hingegen "Überdosis", wo ihr einen farbigen Ball an einem bestimmten Ort aufnehmen und an einen bestimmten Zielort bringen müsst. Der Ball ist radioaktiv geladen, wodurch eine Verstrahlungsanzeige kontinuierlich gefüllt wird, während ihr den Ball bei euch tragt. Ist sie voll, werdet ihr zur Tötungsmaschine und könnt euch besser gegen die Gegner wehren, die euch den Ball wieder klauen wollen. Der Clou ist aber die Punkteverteilung, denn je höher eure Strahlenwert ist, desto mehr Punkte erhaltet ihr, wenn ihr den Ball durch das Tor werft. Somit ist es nicht besonders schlau, diesen gleich nach dem Aufnehmen zu versenken. Dieser Modus ist innovativ und bereitet ziemlichen Spass. Doch sollte man die Arenen einigermassen kennen, um schnell zu den Startpunkten der Bälle zu gelangen. Ansonsten habt ihr keine grosse Chance. Die Unreal typischen Mutationen sind ebenfalls enthalten, mit denen man ein Match nach eigenen Wünschen umgestalten kann. Diese müssen jedoch erst freigespielt werden, um danach beispielsweise mit doppeltem Tempo zu spielen.

Besteige den Thron

Wer nicht online zocken kann oder trainieren will, dem steht ein ausführlicher Singleplayer Modus zur Verfügung. Bei "Herausforderungen" müsst ihr eine Runde mit einem Handicap für euch entscheiden. So seid ihr beispielsweise in der Unterzahl, einige Punkte im Rückstand oder dürft nie sterben. Diese Ausgaben können erst mit etwas Übung gemeistert werden, da ihr eure verschiedenen Fähigkeiten gut ausnützen müsst. Im Turnier-Modus könnt ihr eine ganze Reihe vorgegebener Turniere spielen, deren Schwierigkeit stets zunimmt. Das Herzstück ist aber der Thronbesteigungsreiten-Modus, bei dem ihr als Königssohn Anubis Level für Level bestreiten müsst, um schlussendlich die Herrschaft über das Königreich zu erlangen. Zwischen den Turnieren wird die eher seichte Story mit schönen Zwischensequenzen weitererzählt. Während den Kämpfen erlernt man viele Tricks und Techniken, womit dieser Modus auch für Online-Spieler interessant ist.

Unreal Championship 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Unreal-Championship-2


Unreal-Championship-2


Unreal-Championship-2


Unreal-Championship-2


David Hengartner am 01 Jul 2005 @ 08:15
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen