GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Rockstar Games präsentiert Tischtennis: Review

  XBOX 360 

Aufschlag für das neueste Produkt aus dem Hause Rockstar. Das amerikanische Entwicklerstudio kommt erstmals ohne Waffen oder Gewalt in einem seiner Spiele aus und will zeigen, dass es auch zu anderem fähig ist. Da es für die beliebtesten Sportarten wie Fussball, Basketball oder Hockey bereits so viele Sportsimulationen wie Sand am Meer gibt, hat sich Rockstar kurzerhand entschlossen, ihre Programmierfähigkeiten an einer eher unpopulären Sportart zu erproben: Dem Tischtennis.

Willkommen zum Tischtennis

Da Tischtennis die favorisierte Sportart der Rockstar-Entwickler ist, fiel die Wahl auf diesen unterschätzten Sport. Bestimmt hat jeder von euch schon einmal einen dieser kleinen hölzernen Schläger mit einer roten und einer schwarzen Seite in der Hand gehalten und den kleinen Plastikball mit einem Affenzahn über den Tisch gejagt. Jetzt bekommt ihr die Gelegenheit, dies auch auf der Mattscheibe virtuell miterleben zu dürfen.
Nachdem eine stimmige Intro-Sequenz euren Appetit auf das bevorstehende Geschicklichkeitsspiel anzuregen weiss, beginnt ihr damit, den Spielmodus auszuwählen. Ihr habt die Auswahl zwischen einem Turnier-, einem Trainings- und einem Versus-Modus, und natürlich könnt ihr eure Fähigkeiten auch in einem Onlinematch unter Beweis stellen. Am besten wählt ihr anfangs den Trainingsmodus aus, welcher euch die Steuerung spielend einfach erklärt. Mit einfachen Erklärungen und anschliessenden Zielübungen seid ihr bestens gewappnet für bevorstehende Duelle. Das Konzept der Steuerung von Rockstar Tischtennis wird am besten mit "easy to learn and hard to master" erklärt. Frei übersetzt heisst dies "einfach zu lernen und schwer zu meistern" und genau so ist es dann auch. Jeder Anfänger wird die Steuerung im Nu begreifen und durch wiederholtes Spielen könnt ihr euer Niveau stetig steigern. Die Lernkurve vom Game verspricht vollste Zufriedenheit, wenn man bemerkt, dass man zusehends immer besser wird.
Die Steuerung setzt sich hauptsächlich aus dem linken Analogstick und den farbigen Grundtasten vom Xbox 360-Controller zusammen. Der Analogstick dient wie gewohnt zur Richtungsangabe und die vier Farbtasten zur Auswahl des Spins. Mit einem Spin schneidet ihr den Ball an, was dem Spielverlauf zusätzliche Tiefe und Möglichkeiten verleiht. So habt ihr die Auswahl zwischen Topspin, Backspin, Left-Spin und Right-Spin. Bei Ersterem handelt es sich um ein normales, schnelles Rückspiel, bei Zweiterem fliegt der Ball langsamer und höher und bei Dritterem dreht sich der Ball in die linke Richtung und fliegt dabei in einer Kurve nach links. In der letzten Variante passiert dasselbe wie beim Left-Spin, bloss in die andere Richtung. Mit den Spins gestaltet sich der Ballwechsel um einiges anspruchsvoller und herausfordernder als ein einfaches Hin und Her des Balls, denn je nach ausgewähltem Spin nimmt dieser eine bestimmte Farbe an. Durch dieses kleine, aber feine Detail kann der Drall nämlich auch zum Vorteil des gegenüberstehenden Spielers werden, denn wenn mit demselben Spin vom Gegenspieler gekontert wird, dreht sich die Kugel immer schneller und wird dadurch immer schwieriger zu kontrollieren. Zusätzlich zu diesem sensationellen Feature beherrscht ihr neben dem Drall auch die Kontrolle des Aufschlagpunktes. Wie vorhin schon erwähnt, könnt ihr während des Ausholens die Richtung des Rückspiels bestimmen und zwar punktgenau. So könnt ihr mit Leichtigkeit die äussersten Kanten des Tischs anvisieren, um den Ball dadurch schwieriger erreichbar zu machen. Damit ihr das Bällchen nicht daneben schiesst, schlägt euer Controller Alarm mit einem starken Vibrieren, falls ihr euch zu nahe an eine Tischkante heran bewegt. Die ganze Steuerung ist sehr intuitiv und der Controller kommt euch mit der Zeit eher wie eine Verlängerung eures Arms vor, als wie ein Plastikteil mit Knöpfen. Diese meisterhafte Steuerung zeigt den anderen Sportsimulationen, wo's langgeht, und begeistert mit einem tadellosen Handling.

Rockstar Games präsentiert Tischtennis
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Marwan Abdalla

Rockstar-Games-pr%c3%a4sentiert-Tischtennis


Rockstar-Games-pr%c3%a4sentiert-Tischtennis


Rockstar-Games-pr%c3%a4sentiert-Tischtennis


Rockstar-Games-pr%c3%a4sentiert-Tischtennis


Marwan Abdalla am 30 Jun 2006 @ 22:34
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen