GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Virtua Fighter 5: Review

 
Hersteller: SEGA
Publisher: SEGA
Genre: Simulation und Sport: Simulation
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
PEGI: 16+
Spieler: 2
Weitere Infos: Game-Facts zu Virtua Fighter 5

Fazit von Daniel Amstutz


Ich hatte mich im März schon etliche Stunden mit Virtua Fighter 5 vergnügt, leider fehlte mir ein Onlinemodus. Die schöne Grafik beeindruckte zwar - auch heute noch - aber die teilweise mässige künstliche Intelligenz veranlasste mich, meine Freunde zu mir nach Hause zu beordern um Kämpfe gegeneinander auszutragen. Dies ist nun nicht mehr nötig, Xbox Live sei Dank. Leider haben es die Entwickler nicht geschafft, den gesamten grafischen Glanz zu portieren, sehen doch einige Texturen weniger schön aus als auf dem Sony-Pendant. Nichtsdestotrotz bleibt Virtua Fighter 5 eine Referenz in Sachen Beat 'em Up - sämtliche Liebhaber der Spielhallenvorlagen und des Genres werden begeistert sein. Dank des gelungenen Quest-Modus auch nicht nur für eine kurze Zeit, sondern für etliche Stunden!


Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Grafik, auch wenn nicht auf Playstation 3-Niveau
+ Ausgeglichene Balance
+ Ein Muss für Prügelfans!
+ Den Vorgängern sehr ähnlich
+ Online-Matches
- Mittelmässige künstliche Intelligenz
- Den Vorgängern sehr ähnlich

Gesamtwertung: Wertung: 90
GBase Score:
9.0
Herausforderung: Mässig
Geeignet für Gelegenheitsspieler
Spieldauer: 10 - 15 Std.
Abwechslung: Hoch
Atmosphäre: Sehr gut
Langzeitmotivation: Hoch
Bedienung: Genau
Preis/Leistung: Gut
Multiplayer: Sehr gut

Virtua Fighter 5
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Amstutz am 01 Nov 2007 @ 20:32
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen