GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Red Dead Redemption: Review

  XBOX 360 

Es lebt!

Grafisch reitet Red Dead Redemption knapp an einer Offenbarung vorbei. Vom perfekt animierten Pferdehintern bis hin zur unglaublichen Weitsicht wurde die komplette Welt mit einer unwahrscheinlichen Liebe zum Detail geformt. Nie hat das alte Amerika besser ausgesehen. Die Animationen der Tiere und auch der Menschen wirken extrem lebensnahe. Vom stimmig ausgeleuchteten Saloon bis hin zum atmosphärischen Sonnenuntergang. Hier stimmt beinahe alles. Lediglich einige Pop-ups und verspätete Texturnachladungen trüben das ansonsten geniale Gesamtbild.

Red Dead Redemption Bild
Red Dead Redemption erscheint Rockstar-üblich in englischer Sprachausgabe und wird durch deutsche Untertitel unterstützt. Die sehr gut gesprochenen Dialoge hauchen den digitalen Protagonisten glaubhaft Leben ein. Die Musik ist schlicht und ergreifend super. Genau wie es sich für einen Western gehört. Bedauerlicherweise wiederholen sich die Melodien auf Dauer zu oft, was bei dieser Qualität aber nicht sonderlich ins Gewicht fällt. Die Umgebungsgeräusche sind harmonisch und ergänzen das Spiel überaus gelungen.

Red Dead Redemption
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Red-Dead-Redemption


Red-Dead-Redemption


Red-Dead-Redemption


Red-Dead-Redemption


Ivan Markovic am 28 Mai 2010 @ 06:12
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen