GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Microsoft Xbox: Egoshooter 2005 Special

  XBOX 

Ich schiesse, also bin ich. Auch dieses Jahr überrollen uns die Shooter in einer grossen Anzahl. Wir haben uns aus diesem Grund die heissesten Anwärter auf die Genre-Krone herausgepickt, und stellen sie euch nun genauer vor.



  • Area 51 (PS2)


  • Auf der geheimen Station der Amerikaner ist der Teufel los! Mutanten, Aliens und sonstige hässliche Kreaturen treiben ihr Unwesen auf Area 51. Dass der Kampf gegen die Ausserirdischen reichlich bleihaltig verläuft, steht wohl ausser Frage. Dabei kämpft ihr nicht nur alleine, sondern bekommt von euren menschlichen Kollegen dann und wann auch etwas Unterstützung. Neben einem grossen Waffenarsenal sowie einer spannenden und gut inszenierten Story bietet Area 51 noch ein anderes cooles Feature: Mit Mutantengenen könnt ihr nämlich von Zeit zu Zeit selber verarzten und neue und effektive Nahkampftechniken erlernen. Der genaue Erscheinungstermin von Area 51 ist leider noch nicht bekannt, lediglich das zweite Quartal wurde als ungefähre Releaseperiode angegeben. Wir warten jedenfalls schon jetzt gespannt auf das ausserirdische Intermezzo.

    Microsoft Xbox Bild

  • Brothers in Arms: Road to Hill 30 (PS2, Xbox, GameCube)


  • Manch einer mag sich bei diesem Titel denken, dass es doch schon genug Ego-Shooter über den Zweiten Weltkrieg gibt, und das Thema langsam aber sicher ausgelutscht ist. Das neueste Projekt von Gearbox Software verspricht jedoch einiges. So ist die Story an eine wahre Gegebenheit angesiedelt worden und bei den Entwicklungsarbeiten wurde keine Mühe gescheut, um ein reales Szenario darzustellen. Unzählige Zeitzeugenberichte, historische Dokumente, Luftbildaufnahmen, sowie genaue Inspektionen der damaligen Kriegsschauplätze stellen bei den Arbeiten von Gearbox einen Kernpunkt dar. Hinzu kommt die Beratung durch Kriegsveteranen, welche an der ganzen Prozedur mitwirken. In Brothers in Arms: Road to Hill 30 schlüpft der Spieler in die Rolle eines Truppenführers auf Seiten der Alliierten. Auf dem Kriegsfeld müsst ihr euch demnach nicht nur um euer eigenes Haupt kümmern, sondern auch um diejenigen eurer Kameraden. In den 21 Missionen manövriert ihr so eure Kameraden mit einem simplen Knopfdruck herum. Wer aber glaubt, dass es sich hier um einen Taktik-Shooter handelt, liegt völlig daneben. Bei Brothers in Arms: Road to Hill 30 müsst ihr immer noch selber den Abzug betätigen. Nebst der soliden Technik weiss auch das breite Waffenarsenal, welches natürlich absolut originaltreu gehalten ist, zu überzeugen. Erscheinen wird der Weltkriegs-Shooter Mitte März.

    Microsoft Xbox Bild

  • Cold Winter (PS2, Xbox)


  • Ein Agententhriller einer etwas anderen Art können wir bei Cold Winter erwarten. Als MI6-Agent Andrew Sterling geht es in dreizehn Missionen nämlich nicht immer so elegant umher, wie bei manch einem anderen Agenten. Sterling wurde nämlich bei einer gescheiterten Infiltration in den Bau geschickt, wo er seit jeher ein hartes Leben hat. Seine Märtyrer wollen nämlich allerhand Informationen über die Organisation des MI6 kriegen und für dieses Ziel ist ihnen jede Methode recht. Nach einem halben Jahr geschieht dann das Unmögliche: Während der Neujahrsfeier schleicht sich eine vermummte Gestalt ins Gefängnis hinein und öffnet prompt die Zelle unseres gescheiterten Agenten. In diesem Augenblick beginnt dann auch das Spiel. Neben ballerlastigen Gefechten bietet Cold Winter noch andere gelungene Features: Mit dem Item-Creation-System kann sich der MI6-Agent aus alltagsüblichen Gegenständen gefährliche und effektive Waffen basteln. Aus Stoffetzen, Benzin und einer leeren Flasche entsteht in wenigen Sekunden ein Molotow-Cocktail. Auch während den heissen Gefechten bietet Cold Winter einige Abwechslung. So kann der Spieler viel mit seiner Umwelt interagieren und diese zu seinem Vorteil nutzen. Durch das Umkippen von Tischen habt ihr zum Beispiel etwas Schutz vor dem Feindgesindel. Die Technik als auch das mit dreissig Stück besetzte Waffenarsenal konnten schon jetzt einen guten Eindruck machen.

    Microsoft Xbox Bild


    Microsoft Xbox
    Game-Facts

    Game-Abo
     Was ist das?



    Admin

     
    Admin am 04 Apr 2005 @ 17:42
    oczko1 Kommentar verfassen