GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Microsoft Xbox: Ersteindruck Reportage

  XBOX 

Es war für einige GBase Redakteure ein magischer Moment, denn ein paar von uns konnten schon in diesem Monat ausführlich Microsofts neueste Konsole testen. Um euch unseren Ersteindruck von dem Gerät und allem drum herum zu geben, haben wir für euch den diesen niedergeschrieben. Ehrlich und unverfälscht.



Es war für einige GBase Redakteure ein magischer Moment, denn ein paar von uns konnten schon in diesem Monat ausführlich Microsofts neueste Konsole testen. Zum ersten mal Hand anlegen an ein Gerät, welches mit vielen Gerüchten gepuscht, verherrlicht und auch belächelt worden ist, ohne dass einige Lobliedsänger oder Kritiker überhaupt einen Einblick in die neueste Generation des Videospiels hatten. So bestanden gewisse Ängste, dass Halo nie und nimmer ein gutes und erfolgreiches Spiel sein werde, es würde dem Hype einfach nicht gerecht werden können. Oder viele hatten Vorurteile gegenüber dem recht grossen Joypad, ?es würde in keine Finger passen? war zum Teil die lapidare Aussage.

Microsoft Xbox Bild

NoWay:

Es war also endlich soweit - ich durfte endlich mal selber Hand anlegen, an der neuen Konsole des, ansonsten im PC-Geschäft tätigen, Riesen Microsoft. Das Erste was ich dachte, als ich die Konsole sah, war :?Mein Gott, das Ding ist ja riesig?. Auch wenn ich es nicht gedacht hab, aber ich finde im Endeffekt, dass das Gerät trotz der enormen Grösse eine gute Figur hinterlässt. Was ich schon viel aus der Printpresse mitgekriegt hatte, als auch schon auf Bildern mit einigem Stirnrunzeln gesehen hatte, war die ebenfalls enorme Grösse des Pads. Aber ich war auch hier positiv überrascht. Das Pad passt sich, trotz meinen kleinen Händen, ergonomisch gut an und auch die Tasten sind ohne grosse Verrenkungen erreichbar. Puren Spass ohne verrenkte Finger ist hierzu das Urteil. Nach meinen ersten Downhillfahrten bei Amped und meinen ersten Gehversuchen in Halo muss ich doch zugeben, dass mich die Konsole ziemlich überzeugen konnte. Grafisch wie auch Soundtechnisch und natürlich das wichtigste: Spielspass der erhältlichen Spiele!

Ich sehe nun der Zukunft für die Xbox optimistisch entgegen. Tatsächlich werden uns ja noch viele viele Topgames beglücken und die Konsolenwelt hat nun definitiv einen neuen Gefährten in ihren Reihen.

Microsoft Xbox Bild

Pierre:

Es ist jedes Mal ein magischer Moment, wenn man zum ersten Mal ein Pad einer neuen Konsole in die Hand nimmt und ein Spiel startet, so auch bei der Xbox. Rein optisch gefiel mir das Pad auf Anhieb. Viel wichtiger ist aber dessen Ergonomie. Es liegt sehr gut in der Hand, ähnlich wie das DC-Pad. Die beiden Analogsticks sind meiner Meinung nach vielleicht ein bisschen zu schwach im Widerstand, sonst funktionieren sie sehr präzise. Das Pad ist wie die Konsole selbst für mich etwas zu gross ausgefallen. Für meine eher kleinen Hände werde ich mir wohl die wesentlich kleinere japanische Steuereinheit zulegen. Über das Design der Xbox lässt sich natürlich streiten, mir gefällt es, abgesehen von der Grösse der Konsole, ganz gut. Nach dem Anspielen von Halo, Amped und Fusion Frenzy habe ich mir folgende Meinung zur neuesten Konsole aus dem Hause Microsoft bilden können: Die Xbox hat ein ganz anderes Konzept als die PS2. Xbox steht für unkompliziertes, pures spielen mit raschem Einstieg. Sie ist auch eine Art Partykonsole, da viele Spiele gleichzeitig 4 (und zum Teil bis zu 16) Spieler in den Multiplayermodes zulassen werden. Die Graphik der ersten Generation von Spielen kann ebenfalls als gelungen bezeichnet werden, man merkt eine Steigerung zur PS2.

Ich bin der Xbox gegenüber sehr positiv eingestellt und glaube, dass sie auf jeden Fall das Potential hat, als eine feste Grösse im Konsolenmarkt mitspielen zu können.

Microsoft Xbox
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 31 Mrz 2005 @ 21:36
oczko1 Kommentar verfassen