GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

XCN: The Gathering 07 Reportage

  XBOX 360 

Ende September hat Microsoft zur grossen Zusammenkunft des Xbox Community Networks (XCN) nach London geladen. Die Gäste: Betreiber und Mitarbeiter von Websites aus ganz Europa, welche sich der Berichterstattung über die Xbox 360 verschrieben haben. Das wollten wir uns nicht entgehen lassen und haben uns am Freitag in Zürich ins Flugzeug nach England gesetzt.

Nach einem angenehm ruhigen Flug über das französische Inland, die Küste der Normandie und den Ärmelkanal, landeten wir sanft im gigantischen Flughafen Heathrow. Hier begann unsere kurze Odyssee zum Hotel im Herzen von Central London. Nach einer akribisch genau durchgeführten Passkontrolle bei der Einreise nach England, ausgelöst durch das wenig Vertrauen erweckende Antlitz unseres Redakteurs, begann die Suche nach dem geeigneten Transportmittel. Doch der Bahnhof der Tube, wie die Londoner ihre U-Bahn nennen, war nirgends angeschrieben. Die Angestellten des Flughafens erwiesen sich glücklicherweise als sehr hilfsbereit, schickten uns aber zweimal in die falsche Richtung davon, bevor uns ein sympathischer, untersetzter Geschäftsmann unter seine Fittiche nahm und uns zur Rolltreppe in den Untergrund führte. Endlich, nur noch zwanzig Haltestellen und eine Stunde Fahrt in der unablässig holpernden Bahn lagen noch vor uns. Wieder aus dem stickigen Tunnelsystem emporgestiegen, wurden wir von einer für Londoner Verhältnisse ungewöhnlich freundlich strahlenden Sonne empfangen, welche uns zum Eingang des luxuriösen Hotels geleitete.

Es war nun drei Uhr nachmittags und somit blieben uns noch einige Stunden Zeit, um uns frisch zu machen und die nähere Umgebung zu erkunden. Um sieben Uhr trafen wir uns dann mit den anderen Gästen und den Organisatoren in der Hotelbar, um ein wenig zu plaudern und gemeinsam auf das bevorstehende Wochenende anzustossen. Graeme Boyd (Gamertag: AceyBongos), Community Manager von Xbox EMEA, begrüsste die bunt gemischte Truppe, schob dem Barman seine Kreditkarte zu und gab mit einem leichten schottischen Akzent einen kleinen Vorgeschmack auf den Samstag zum Besten. Derweil nutzten wir die Gelegenheit, die anderen Teilnehmer näher kennenzulernen. Aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Italien, Portugal, Spanien, Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Polen, Griechenland und natürlich Grossbritannien waren sie alle angereist, um Erfahrungen auszutauschen und die neusten Spiele zu begutachten. Spontan entstanden erste Kontakte und der Abend zog sich unaufhaltsam in die Länge. Wir waren froh, als wir zu später Stunde wieder in unserem Zimmer waren, schliesslich wurden wir am nächsten Morgen bereits um halb neun von sechs Limousinen abgeholt, welche uns quer durch London und vorbei am iMax Kino chauffierten, wo auf riesigen Plakaten der Master Chief prangte, welcher den bevorstehenden Launch von Halo 3 ankündigte.

XCN
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Luca Cannellotto

 
Luca Cannellotto am 06 Okt 2007 @ 21:28
oczko1 Kommentar verfassen