GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Xbox Live Arcade: Special Sommer 2009

  XBOX 360 

Auch diesen Sommer konnte die Arcade-Plattform Xbox Live Arcade grossen Zuwachs verzeichnen. Wir haben querbeet die interessantesten Games näher unter die Lupe genommen und präsentieren euch hier, passend zum Beginn der kälteren Tage, das Special. Wo ihr die Microsoft Points am besten investiert, lest ihr folglich in unserem Bericht.

Sonic & Knuckles

Der blaue Igel ist bei weitem kein Neuling auf der Arcade-Plattform der Xbox 360. Bereits die ersten drei Teile der Sonic-Saga können gegen Punkte erworben werden, kein Wunder also, dass auch Sonic & Knuckles seit neuestem zur Arcade-Kollektion gehört.

Xbox Live Arcade Bild

Die grösste Neuerung ist der zweite spielbare Charakter neben Sonic: Ihr könnt alternativ in die virtuelle Haut von Knuckles schlüpfen - ein ehemaliger Feind von Sonic, der jedoch nun gemeinsam mit unserem blauen Freund gegen den bösen Dr. Robotnik kämpft. Vom Spielprinzip her erwartet euch ein Jump and Run in seiner Reinkultur. Ihr rast mit Eiltempo durch die bunten Levels, sammelt goldene Ringe, verkloppt einige kleinere Gegner und zerstört am Ende einen Bossgegner. Speziell für die Xbox 360 wurde die Speicherfunktion implementiert: Ihr könnt das Spiel jederzeit speichern und später wieder am exakt selben Ort fortfahren. Insgesamt bietet Sonic & Knuckles ein bewährtes Spielprinzip, genügend Spieldauer und einen zweiten Charakter sowie die retrotypische Technik.

Xbox Live Arcade Bild

Wem also schon beim Sega-Eingangsbildschirm die Augen leuchten, muss hier definitiv zugreifen. Doch auch für jene Hüpffans, denen Sonic weniger ein Begriff ist, stellen die 400 Microsoft Points eine lohnende Investition dar.

Xbox Live Arcade
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Can Baris

 
Can Baris am 26 Sep 2009 @ 00:10
oczko1 Kommentar verfassen