GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Xbox Live Arcade: Summer of Arcade Special

  XBOX 360 

Bionic Commando Rearmed

Bionic Commando Rearmed ist die Neuauflage von Bionic Commando, welches vor rund 20 Jahren auf dem NES erschienen war. Genau wie damals übernehmt ihr euch jetzt wieder die Rolle des Supersoldaten Nathan "Radd" Spencer, dessen Aufgabe es ist, seinen Kollegen Super Joe aus den Händen des Bösen zu befreien.

Xbox Live Arcade Bild

Was Spencer von anderen Videospielhelden unterscheidet, ist sein multifunktionaler bionischer Arm, mit dem er problemlos schwere Dinge durch die Gegend schmeissen, sich an unerreichbar scheinende Orte heben, Kugeln abwehren und sich elegant von einer Plattform zur nächsten schwingen kann, was wesentlich schwieriger ist, als es klingt. Grund dafür ist die ziemlich schwammige Steuerung, an welche man sich erst gewöhnen muss. Dank zwei gelungener Tutorials geht das aber erfreulicherweise recht schnell.

Am Spielprinzip hat sich im Vergleich zum Original nur wenig geändert. In den meisten der 20 Levels bewegt ihr euch in der Seitenansicht ganz klassisch von links nach rechts oder oben nach unten. Dabei stellen sich euch immer wieder verschiedenste Widersacher in den Weg, welchen es mit dem stetig grösser werdenden Waffenarsenal den Garaus zu machen gilt. Am Ende jedes Abschnitts wartet ausserdem ein Bossgegner auf euch, welcher jeweils nur mit einer ganz bestimmten Taktik zu besiegen ist. Welche das ist, erfahrt ihr durch das Lösen eines kurzweiligen 3D-Puzzles, welches zudem eure Lebensenergie wieder auffüllt. Anfänger brauchen also trotz des relativ hoch angesetzten Schwierigkeitsgrads nicht zu verzweifeln. Zumal es insgesamt drei verschiedene Schwierigkeitsstufen gibt und ihr nach eurem Ableben ganz einfach beim letzten Speicherpunkt wieder ins Spiel einsteigen dürft. Nur wenn all eure Leben aufgebraucht sind, müsst ihr den jeweiligen Level nochmal von vorne beginnen.

Xbox Live Arcade Bild

Zu den absoluten Highlights von Bionic Commando Rearmed zählt neben der bombastischen Präsentation zweifelsohne auch der spassige Offline-Koop-Modus, in dem ihr euch gemeinsam mit einem Kollegen auf die Suche nach Super Joe machen könnt. Oder ihr schnappt euch noch zwei weitere Freunde und tretet zu viert gegeneinander im Deathmatch, Capture the Flag oder dem interessanten "Boden nicht berühren"-Modus, wo ihr eure Widersacher in bester Smash Bros. Brawl-Manier von einer Plattform schubsen müsst, an. Alternativ habt ihr auch die Möglichkeit, euch an den 56 extraschweren Herausforderungen zu versuchen, die selbst absoluten Profis alles abverlangen werden.

Xbox Live Arcade
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Tim Richter am 01 Okt 2008 @ 22:03
oczko1 Kommentar verfassen